Ensemble rosarum flores

Die Blockflötistin Ilse Strauß und der Lautenist Wolfgang Praxmarer gründeten 2014 in Innsbruck das Ensemble rosarum flores. Mit ihren Konzertprogrammen spannen sie einen musikalischen Bogen vom späten Mittelalter über Renaissance und Barock bis hin zum Biedermeier.

Über uns

Wir musizieren in unterschiedlichsten Besetzungen mit Sängern, Streichern, Flötisten und abwechslungsreichen Continuogruppen. Neben den hinlänglich bekannten Instrumenten setzen wir in unseren Programmen auch Raritäten wie Säulenflöte, Csakan (Spazierstockflöte), Flageolett, Cister, Pandora und andere ein.

Unsere Auftritte führten uns unter anderem zu den Innsbrucker Festwochen der Alten Musik, zum Festival Espazos Sonores nach Spanien, ebenso nach Italien und natürlich durch Österreich.

Ein Schwerpunkt unserer Arbeit ist die intensive Auseinandersetzung mit den historischen Musikschätzen Tirols. Hierbei verbindet uns eine enge Zusammenarbeit mit den Tiroler Landesmuseen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ensemble Rosarum Flores