Vita

Wolfgang Praxmarer  ist in Innsbruck geboren, dort besuchte er die Universität. Mehrere Jahre Unterrichtstätigkeit u.a. an der Musikuniversität Mozarteum, von 1991 bis 2009 war er leitender Musikredakteur beim ORF (Österreichischer Rundfunk). Er wurde mit dem Jakob-Stainer-Preis des Landes Tirol und dem Internationalen Radiopreis für Alte Musik der Stadt Innsbruck ausgezeichnet. Als Musiker beschäftigt er sich intensiv mit Zupfinstrumenten wie Laute, Theorbe, Vihuela, Renaissance- und Barockgitarre. In Zusammenarbeit mit Instrumentenbauern entstand eine umfangreiche Sammlung von historischen Instrumenten. Als Juror ist Wolfgang Praxmarer bei diversen Wettbewerben im In- und Ausland gefragt, ebenso als Journalist und Aufnahmeleiter bei CD-Produktionen. Er ist Mitglied einiger Ensembles für Alte Musik wie "mille corde", "musica partita", "Ensemble Basiliensis" und "rosarum flores".  Zahlreiche Engagements führten den gefragten Continuospieler und Solisten zu internationalen Festivals wie Brügge, Barcelona, Moskau, Cambridge, Wien, Innsbruck sowie zu diversen Konzertreihen. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ensemble Rosarum Flores